• New normal nach Corona: Unternehmen sollten Strukturen anpassen

    Gepostet am 5. Oktober 2021

    Nach Corona geht es in den Unternehmen darum, strukturelle Veränderungen auf den Weg zu bringen. Das „new normal“ sollte die Bindung an das Unternehmen stärken, statt den Wechselwillen zu fördern. Das wissen wir alle: Während der Covid-19-Pandemie haben sich Arbeitsalltag und Arbeitszeiten vieler Beschäftigter verändert, insbesondere von Frauen und Müttern. Laut einer McKinsey Studie von […]

    Mehr lesen
  • Von wegen „effektiv kann ich nur im Büro arbeiten“

    Gepostet am 13. September 2021

    Interview mit Simon Eisenried, Head of Talent Acquisition, MaibornWolff GmbH   Seit 2013 gestaltet Simon Eisenried bei MaibornWolff das internationale Teamwachstum. Der Vater von zwei Söhnen und Münchner hat an der Ludwig-Maximilians-Universität Soziologie studiert.   Simon, Du bist bei MaibornWolff in einer strategisch wichtigen Führungsposition als Head of Talent Acquisition, Deine Frau Martina ist IT-Projektmanagerin […]

    Mehr lesen
  • Es ist mir wichtig, dass wir offen sind für neue Arbeitsmodelle – Interview mit Martina Staudinger

    Gepostet am 31. August 2021

    Martina Staudinger (Geschäftsführerin der mediascale GmbH & Co.KG), ein Unternehmen der Serviceplan Group) erzählt ihre Erfahrungen  zum Thema „Basis für eine Karriere mit „Kind und Kegel“ – Vereinbarkeit von Familie und Beruf in der Medienbranche“.   Frau Staudinger, Sie sind Geschäftsführerin der mediascale, einem Unternehmen der serviceplan Gruppe, und damit eine der wenigen Frauen in der […]

    Mehr lesen
  • Ene mene meck, und du bist weg

    Gepostet am 24. August 2021

    (wehmütige) Gedanken zum Buch von Janina Kugel
    Urlaubslektüre 2021 – ganz weit oben im Koffer lag das Buch „It’s now. Leben. Führen. Arbeiten“ von Janina Kugel. Fazit: Es ist spannend, einen Blick in die Welt der Wirtschaftslenker:innen zu erhaschen, allerdings kam Wehmut beim Lesen der Lektüre hoch.

    Mehr lesen
  • Interview mit Dr. Richard Schneebauer über die verschiedenen Rollen des Mannes, Beziehungsprobleme und Geschlechterrollen

    Gepostet am 18. Juni 2021

    „Nur wer sich selbst gut spürt und sich seiner Stärken und Schwächen bewusst ist, kann auch gut führen“   Nach vielen Jahren Frauenförderung hat sich die Wahrnehmung durchgesetzt, dass Frauen gefördert werden müssen, damit wir dem Ziel „Mixed Leadership“, also gleichberechtige Teilhabe von Frauen und Männern an Führung näherkommen. Wir haben aber in den letzten […]

    Mehr lesen
  • Unternehmerin Ute Doetsch als Mutmacherin – von der Geschäftsführung zur Inhaberin

    Gepostet am 11. Juni 2021

    Ute Doetsch spricht in diesem Interview zum Thema „Gründung im Team: persönliche Erfahrungen mit Mixed Leadership“.   Interview mit Ute Doetsch, Geschäftsführerin der brandarena GmbH & Co. KG   Die brandarena steht für Innovation, coole Ideen, modernes Auftreten und Agieren. Welchen Anteil haben Sie als Chefin an diesem Erfolg?   Das freut mich, dass brandarena […]

    Mehr lesen